News

09.07.2020

Qualitätsaudit 2020

Die 4BK war im Schuljahr 2019/2020 erfolgreich in der Übungsfirma Pen & Paper GmbH tätig und hat das Qualitätsaudit 2020 erreicht.

07.07.2020

Zertifikatverleihung Raiffeisen Finanzakademie

Am 7. Juli 2020 fand die feierliche Übergabe der diesjährigen Zertifikate der Raiffeisen Finanzakademie durch Herrn Direktor Manfred Horvath statt.

Sieben Schüler*innen der HAKzwei Salzburg haben diese attraktive Zusatzausbildung absolviert: Sara Yazici, Lea Futic, Haris Hasanovic, Anita Pelaj,  Marc Brestan, Berat Pak und Corina Steger (nicht am Bild).

Bei dieser Zusatzausbildung erwerben die Schüler*innen ein umfassendes Wissen zum Thema Bank und Versicherung. Sie erhalten dazu erste Einblicke in die Arbeitswelt sowie in betriebliche Zusammenhänge. Neben fachlichem Wissen wird die Kommunikationsfähigkeit gestärkt und strukturiertes Arbeiten vermittelt.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer*innen! Prof. Anita Reiter

Verleihung der „Qualitätsmarke“ an die Übungsfirma Logotrans

Im Rahmen des Übungsfirmenunterrichts hat unsere Übungsfirma, die Logotrans Salzburg GmbH, die Qualitätsmarke erfolgreich verliehen bekommen. Es war ein Zusammenspiel aller Abteilungen gefordert, das von der stellvertretenden Geschäftsführerin, mit Unterstützung der Professoren MMag. Daniela Huber-Krimplstätter und Mag. Andreas Oberhuber, koordiniert wurde. Auf dem Weg zur Zertifizierung waren wir mit vielen Höhen und Tiefen konfrontiert. Eine der größten Herausforderungen war, dass man das Schema der Anforderungen zuerst verstehen musste, um die Arbeitsschritte gewissenhaft erledigen zu können. Äußerst positiv empfanden wir die Teamarbeit, nicht nur in den einzelnen Abteilungen, sondern auch in der gesamten Übungsfirma. Durch unser zielorientiertes Arbeiten konnten wir wertvolle Erfahrungen sammeln, die für unsere spätere berufliche Zukunft sicherlich von Vorteil sein werden. (Matilda Jovic, 4AK)

17.06.2020

TUTORIAL CHALLENGE

Übungsfirmenarbeit während der Phase des Distance Learning – Das Modell „Übungsfirma“ anderen näher zu bringen, war eine der Aufgaben im Distance Learning, die die Schüler/innen der 4 AK mit vollem Elan erledigt haben. Wenn auch du daran interessiert bist, mehr über die Übungsfirmen zu erfahren, nütze das folgende Tutorial!


LINK zur Tutorial Challenge Übungsfirma

16.06.2020

Freigegenstand Robotics

Im Freigenstand Robotics wenden unsere Schülerinnen/Schüler die erlernten Kenntnisse zur Programmierung von LEGO-Robotern an.

 

15.06.2020

Abschließende Prüfungen

Matura bzw. Abschlussprüfung geschafft!

Trotz erschwerten Bedingungen aufgrund der aktuellen Situation meisterten unsere Schülerinnen und Schüler die Abschlussprüfung bzw. Reife- und Diplomprüfung mit Bravour!

Wir gratulieren sehr herzlich!

08.06.2020

Hygiene-Handbuch für Schüler*innen und Studierende

03.06.2020

SCHICHTBETRIEB

Ab 3. Juni 2020 wird der Präsenzunterricht in Form eines Schichtbetriebs wieder aufgenommen. Dies kann jedoch nur unter Einhaltung der Hygienevorschriften und der vorgegebenen Gruppeneinteilung je Klasse funktionieren.

27.04.2020

Minister Faßmann informiert die Eltern

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

31.03.2020

DISTANCE LEARNING

Schule, wie wir sie kennen, kann nun nicht stattfinden. Daher mussten wir in kürzester Zeit umdenken.

E-Learning ist die Lösung des Problems. In dieser Situation ist die Eigeninitiative der Schüler und Schülerinnen gefragt. Denn das Zeitmanagement liegt nun in ihrer Hand.

Der Austausch zwischen den Parteien erfolgt online über diverse Medien in Form von Aufträgen, Video-Calls et cetera. 

Homeoffice statt Schule ist nun das Motto.

Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung. Doch zusammen schaffen wir das. Nur an Herausforderungen wächst man!

(Text verfasst von Majana Babic, 5K; Fotos erstellt von Hanka Mehmedovic, 5AK)

12.03.2020

Aktuelle Situation

Schule derzeit geschlossen


Ab Montag 16. März 2020 bis 3. April 2020

 

DISTANCE LEARNING für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer

 

Bitte beachten Sie die Informationen des Ministeriums:

 

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

06.03.2020

Schitag

SCHITAG in Abtenau und Russbach

Leider hat uns das Wetter einen Streich gespielt aber wir machten trotzdem die Pisten unsicher.

In Abtenau fuhren die Fortgeschrittenen unter der Leitung von Prof. Daschill, Prof. Ramsimmer und Prof. Wiesinger.

In Russbach meisterten die Anfänger die ersten Schiversuche unter der Leitung von Prof. Riedelsperger und Prof. Wanner.

03.03.2020

Fremdsprachenwettbewerb

Andela Zelenovic aus der 5 BK (3. von rechts) erlangt beim Landessprachenwettbewerb den 3. Platz in Russisch. Wir gratulieren sehr herzlich!

Simulationsspiel Nachhaltigkeit

Die 1 AK (Jus-HAK) nimmt am Simulationsspiel Nachhaltigkeit der Arbeiterkammer teil. Neben Fachwissen werden auch soziale und kommunikative Fähigkeiten gestärkt. Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in unterschiedliche Rollen. Ziel des Spiels war es Wege für nachhaltiges Wirtschaften aufzuzeigen.

25.02.2020

Volleyballturnier 2020

So sehen Sieger aus: Beim Faschingsvolleyballturnier nahmen 18 Klassen und 1 Lehrerteam teil. Nach drei Stunden qualitativ hochwertiger Spiele und harten aber fairen Kämpfen konnte sich die Lehrermannschaft vor der 4SP und 4AK durchsetzen. Wir gratulieren den siegreichen Teams sehr herzlich. Nächstes Jahr gibt’s dann die Revanche 😉✌

16.02.2020

Sprachreise Russland

6. – 16.02.2020

Sprachreise in Russland. Andela Zelenovic (5 BK) besucht, gemeinsam mit den Schüler/innen aus dem Freigegenstand Russisch, Moskau und St. Petersburg. Dabei werden Ermitage, Blutskirche, Isaakskathedrale, Kasaner Kathedrale und der Rote Platz besichtigt. Eine tolle Erfahrung!

06.02.2020

Businessplantag

04.02.2020

Lehrausgang 2 BS zur Bausparkasse WÜSTENROT

Am 4. Februar 2020 machte Prof. Gerald Fabiani, BEd mit der Klasse 2 BS einen Lehrausgang zur Bausparkasse WÜSTENROT. Dort wurde ein Bewerbungstraining mit Mag. Breitenbaumer (Personalabteilung) durchgeführt.

24.01.2020

Präsentation unserer Übungsfirmen

Übungsfirmen der HAKZWEI Salzburg präsentieren sich erfolgreich am Tag der offenen Tür der HAKZWEI Salzburg. Die Übungsfirmen Perfect Advertisement, Pen & Paper, FC haszwei Salzburg und Logotrans tätigen sehr gute Geschäfte und informieren über die Tätigkeiten in Übungsfirmen.

23.01.2020

Gewinn Info Day 2019

Überreichung des Hauptgewinnes vom Gewinn Info Day 2019 – ein Grundig Flat TV – an Anna Grigorovjan.

17.01.2020

Verlosung Gewinnspiel (BIM)

1. Platz: Flugdrohne
3. Platz: Gutscheine vom Fotostudio Kücher

WE PROUDLY PRESENT

Der traditionelle Tag der offenen Tür bietet  Schülern, Schülerinnen und Eltern die Chance, sich einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu verschaffen und auch Entscheidungen zu treffen, die den Weg zur gewünschten beruflichen Selbstverwirklichung ebnen. Gerade deshalb ist es von enormer Bedeutung, eine Ausbildungsvariante zu wählen, die den Interessen und Neigungen so gut wie möglich entspricht.

Dass unsere Schule diesem Ziel gerecht wird, nehmen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher mit großer Begeisterung wahr. Denn immerhin steht die hak:zwei mittlerweile auf sechs Säulen und hat sich zu einem modernen Schulzentrum entwickelt. Neben der klassischen management:hak, der praxis:has, der sport:has und der abend:hak hat sich seit dem letzten Schuljahr die jus:hak etabliert, eine in Österreich einzigartige Schulform mit einer praxisorientierten Rechtsausbildung. Ab dem Schuljahr 2020/21 fällt der Startschuss für die medien:hak, in der Schülerinnen und Schüler, die im Speziellen an multimedialer Kommunikation interessiert sind, auf ihre Kosten kommen.

Um die Wahl des geeigneten Schultyps zu erleichtern, wartet die Schulgemeinschaft der hak:zwei mit einem vielfältigen Programm auf. So gewähren das digitale Klassenzimmer, das Roboterlabor oder auch das Fotostudio authentische Nahaufnahmen moderner Unterrichtsmethoden, während an den Informationsständen Wissenswertes über die Ausbildungsschwerpunkte zu erfahren ist. Dass der Theorie-Praxis-Transfer an unserer Schule großgeschrieben wird, zeigen die „Live-Acts“ im  Sprachencafé genauso wie die juristischen „Falllösungseinlagen“, die Übungsfirmen oder der Workshop „Bildbearbeitung“.

Der Bogen ist weit gespannt, die Palette an Aktivitäten breit gefächert, das Engagement aller Beteiligten lebhaft spürbar, der Besucherandrang überwältigend – wenn also der berühmte Philologe Nietzsche meint, der Beruf sei das Rückgrat des Lebens, dann sind unsere Bildungsangebote das Rückgrat auf dem Weg dahin.

(Textfassung: Mag. Rita E. Baumgartner)

16.01.2020

OikoCredit

Ausbildungsschwerpunkte der hak:zwei Salzburg beschäftigen sich mit OikoCredit, d. h. mit nachhaltiger Geldanlage.

15.01.2020

Besuch der 3 AS und 3 BK bei Wüstenrot Salzburg

Am 15. Jänner waren die 3 AS und 3 BK mit ihren Professorinnen Eva Neudorfer und Kristin van Dyck bei Wüstenrot zum Bewerbungstraining eingeladen. Neben einer äußerst interessanten Hausführung und einer sehr leckeren Jause wurden uns von Frau Mag. Breitenbaumer Einblicke in die Themen Rekruting und Bewerben gegeben. Alles in allem ein sehr gelungener Vormittag!

13.01.2020

Exkursion der IW-Gruppe des 4. Jahrganges zur Welle 1 „Your Music Radio“

Am 13. Jänner 2020 besuchten wir, die 4A/BK im Ausblidungsschwerpunkt ,,Internationale Wirtschaft‘‘ mit Herrn Prof. MMag. Daschill das Radiostudio der Welle 1 im Greentower. Wir bekamen einen Einblick in die Welt des Radios, waren im Studio ,,On Air“, nahmen mit der Starmoderatorin Christina Ofner einen ,,Jingle“ auf und gaben Interviews.

,,Der Vorzug des Rundfunks vor dem Fernsehen: Beim Radiohören kann man die Augen schließen. Beim Fernsehen muss man es.‘‘ Jürgen Schaepe

Text: Funda Özcan & Tringa Shatri
Fotos: Kujtesa Krasniqi

20.12.2019

Die interkulturelle Weihnachtsfeier unserer Schüler

Wir wünschen Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und schöne Ferien!

Weihnachtsgeschenkeaktion an der hak:zwei Gelebte Solidarität

Wir spenden Weihnachtsgeschenke für Obdachlose, sozial Schwache und einsame Mitmenschen. Durch das überdurchschnittliche, soziale Engagement der gesamten Comunity wurden rund 70 persönlich gestaltete Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck gespendet. Das entspricht einem Warenwert von weit über € 1.500.-

Danke an alle Spender!
Mag. Andreas Oberhuber, ÖJRK-Referent

16.12.2019

Spendenaktion für Corin Konradsheim

12.12.2019

Gerichtsbesuch 1 AK

04.12.2019

Lehrer-Schüler-Team mit sozialem Engagement

Von 2. bis 4. Dezember betreute ein engagiertes Lehrer-Schüler-Team einen Glühweinstand am Alten Markt zu Gunsten des ehemaligen Schülers der hak:zwei Corin Konradsheim.

29.11.2019

BIM

Herr Direktor OStR Mag. Manfred Horvath bedankte sich bei ALLEN Schüler/innen und Lehrer/innenfür den großartigen Einsatz auf der diesjährigen Berufsinformationsmesse und spendierte als Dankeschön köstliche Torten und Orangensaft.

28.11.2019

Hygiene-Handbuch für Schülerinnen/Schüler und Studierende

Liebe Schüler*innen, liebe Studierende!

Mit der stufenweisen Öffnung der Schulen kehren wir wieder zu einem Präsenzunterricht zurück, der von uns allen die strikte Einhaltung von Hygiene-Auflagen zum Schutz anderer aber auch zum Eigenschutz erforderlich macht. mehr

 

Details siehe Hygienehandbuch

17.11.2019

IW_5AK/5BK goes Vienna

12./13. November 2019: hak:zwei goes Vienna

Die Schüler/innen des Ausbildungsschwerpunkts Internationale Wirtschaft besuchen die UNO-City und den Gewinn-Info-Day. Spannende Vorträge, interessante Hintergrundinformationen und informative Gespräche runden den Besuch ab.

15.11.2019

Entrepreneurship Summit „Innovation“ 2019 in Wien

Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsschwerpunktes ENMA nahmen dieses Jahr unter Begleitung von Mag. Kappacher und Mag. Platzer im Haus der Industrie an diesem Event teil.

14.11.2019

Aktuelle Informationen für Eltern und Schülerinnen/Schüler

nähere Informationen finden Sie hier

13.11.2019

Lehrausgang zum Wirtschaftsdelegierten-Meeting

Die 3 BK besucht einen Vortrag des Wirtschaftsdelegierten Herrn Mag. Guido Stock
Am Mittwoch, den 13.11.2019 unternahm die 3BK unter Leitung von Herrn Prof. MMag. Manfred Daschill einen Lehrausgang zum Wirtschaftsdelegierten-Meeting „Afrika, Nahost, GUS, Türkei, Iran“ in die WKS.

02.10.2019

Lehrausgang zur BMW Motoren GmbH

Am Mittwoch, den 2. Oktober 2019 unternahmen Herr Prof. MMag. Robert Hütter und Herr Prof. MMag. Manfred Daschill mit insgesamt 48 Schülerinnen und Schülern aus der 2 AK, der 4 BK und der IW-Gruppe der 4 AK einen Lehrausgang zur BMW Motoren GmbH nach Steyr in Oberösterreich.

Veröffentlichung der Bildmarke gemäß §19 E-Government-Gesetz

Informationspflicht laut
§5 E-Commerce Gesetz,
§14 Unternehmensgesetzbuch,
§63 Gewerbeordnung

Offenlegungspflicht laut
§25 Mediengesetz

Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule zwei Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 2 · 5020 Salzburg · Österreich
Telefon: +43 662 433137 · E-Mail: office@hakzwei.at
UID: ATU66062404

Schulkennzahl: 501528

Schulleitung: OStR Mag. Manfred Horvath

Hauptkoordinator: Manuel Ramsimmer

Redaktion: Team der hak:zwei

Bilder: Andrew Phelps, istockphoto

Design: Florian Frandl

Programmierung: Florian Saria

© 2019