Beitrag

17.01.2020

WE PROUDLY PRESENT

Der traditionelle Tag der offenen Tür bietet  Schülern, Schülerinnen und Eltern die Chance, sich einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu verschaffen und auch Entscheidungen zu treffen, die den Weg zur gewünschten beruflichen Selbstverwirklichung ebnen. Gerade deshalb ist es von enormer Bedeutung, eine Ausbildungsvariante zu wählen, die den Interessen und Neigungen so gut wie möglich entspricht.

Dass unsere Schule diesem Ziel gerecht wird, nehmen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher mit großer Begeisterung wahr. Denn immerhin steht die hak:zwei mittlerweile auf sechs Säulen und hat sich zu einem modernen Schulzentrum entwickelt. Neben der klassischen management:hak, der praxis:has, der sport:has und der abend:hak hat sich seit dem letzten Schuljahr die jus:hak etabliert, eine in Österreich einzigartige Schulform mit einer praxisorientierten Rechtsausbildung. Ab dem Schuljahr 2020/21 fällt der Startschuss für die medien:hak, in der Schülerinnen und Schüler, die im Speziellen an multimedialer Kommunikation interessiert sind, auf ihre Kosten kommen.

Um die Wahl des geeigneten Schultyps zu erleichtern, wartet die Schulgemeinschaft der hak:zwei mit einem vielfältigen Programm auf. So gewähren das digitale Klassenzimmer, das Roboterlabor oder auch das Fotostudio authentische Nahaufnahmen moderner Unterrichtsmethoden, während an den Informationsständen Wissenswertes über die Ausbildungsschwerpunkte zu erfahren ist. Dass der Theorie-Praxis-Transfer an unserer Schule großgeschrieben wird, zeigen die „Live-Acts“ im  Sprachencafé genauso wie die juristischen „Falllösungseinlagen“, die Übungsfirmen oder der Workshop „Bildbearbeitung“.

Der Bogen ist weit gespannt, die Palette an Aktivitäten breit gefächert, das Engagement aller Beteiligten lebhaft spürbar, der Besucherandrang überwältigend – wenn also der berühmte Philologe Nietzsche meint, der Beruf sei das Rückgrat des Lebens, dann sind unsere Bildungsangebote das Rückgrat auf dem Weg dahin.

(Textfassung: Mag. Rita E. Baumgartner)

Veröffentlichung der Bildmarke gemäß §19 E-Government-Gesetz

Informationspflicht laut
§5 E-Commerce Gesetz,
§14 Unternehmensgesetzbuch,
§63 Gewerbeordnung

Offenlegungspflicht laut
§25 Mediengesetz

Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule zwei Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 2 · 5020 Salzburg · Österreich
Telefon: +43 662 433137 · E-Mail: office@hakzwei.at
UID: ATU66062404

Schulkennzahl: 501528

Schulleitung: OStR Mag. Manfred Horvath

Hauptkoordinator: Manuel Ramsimmer

Redaktion: Team der hak:zwei

Bilder: Andrew Phelps, istockphoto

Design: Florian Frandl

Programmierung: Florian Saria

© 2019