Beitrag

30.06.2022

1AK Wientage – Teil 3/3 

Mittwoch 

An unserem Abreisetag, dem 15. Juni 2022, mussten wir nach dem Frühstück selbstständig zum Stephansdom gelangen. Das haben wir tatsächlich alle pünktlich um 9 Uhr geschafft! Vor Ort durften wir dann eine kleine Einführung von einem Freund unserer Klassenvorständin Frau Prof. Steinbacher bekommen. Wir haben alle aufmerksam zugehört, als er uns über die Architektur und die Geschichte des Stephansdoms erzählte. Einige von uns haben Kerzen angezündet und wir waren alle wirklich fasziniert von diesem Ort.  

Danach war es endlich Zeit für echte Wiener Kaffeehauskultur! Wir hatten nun die Aufgabe, in eines der von Frau Prof. Steinbacher ausgewählten Kaffeehäuser zu gehen und dort ihren Arbeitsauftrag zu erledigen. Wir sollten zum Beispiel typische Merkmale eines Wiener Kaffeehauses fotografieren (wie die hölzernen Zeitungshalter, die Marmortische oder den Ober, wie man den Kellner in Wien nennt). Dafür hatten wir wirklich viel Zeit und wir konnten die Zeit dort sehr genießen.  

Im Anschluss machten uns dann auf den Weg ins Schloss Belvedere, um eine wirklich tolle Führung mit dem Schwerpunkt „Wien um 1900“ zu besuchen, in der einmal mehr die Kunst Gustav Klimts im Vordergrund stand. Somit sahen wir also jene Werke, die wir am Dienstag in der digitalen Ausstellung gesehen hatten, nun auch im Original. Selbst für Personen, die sich davor kaum mit Kunst beschäftigt haben, war es interessant zu erfahren, was hinter Klimts Werken steckt. Mich hat die Ausstellung auf jeden Fall mehr als überzeugt.  

Nach einem kühlenden Eis bei Zanoni & Zanoni in der Rotenturmstraße war es leider schon an der Zeit aufzubrechen. Der Abschied von der Großstadt war schwer, doch nach diesen wunderschönen aber unglaublich herausfordernden drei Tagen haben wir uns alle etwas Ruhe verdient. 
 
Text: Jasmina Eghbal-Ketabchi (1AK) 

Fotos: Schüler:innen der 1AK, Prof. Eva Dittmer-Höfer, Prof. Lucia Steinbacher 

Veröffentlichung der Bildmarke gemäß §19 E-Government-Gesetz

Informationspflicht laut
§5 E-Commerce Gesetz,
§14 Unternehmensgesetzbuch,
§63 Gewerbeordnung

Offenlegungspflicht laut
§25 Mediengesetz

Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule zwei Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 2 · 5020 Salzburg · Österreich
Telefon: +43 662 433137 · E-Mail: office@hakzwei.at
UID: ATU66062404

Schulkennzahl: 501528

Schulleitung: OStR Mag. Manfred Horvath

Hauptkoordinatoren: Oliver Andorfer, Manuel Ramsimmer

Redaktion: Team der hak:zwei

Bilder: Christoph Eder, Andrew Phelps, istockphoto, pixabay.com

Design: Florian Frandl

Programmierung: Florian Saria

© 2019