Beitrag

13.12.2021

Was fiktionale Charaktere bewirken können

Ihr kennt doch sicher alle ein paar Superhelden, wie zum Beispiel die Marvel Figuren: Iron Man, Captain America, Thor, etc. Diese sind fiktionale Charaktere. Jeder hier im Raum sollte wissen, was “fiktional” bedeutet, da wir es im Deutschunterricht schon besprochen haben. Aber was fiktionale Charaktere bewirken können, darüber haben wir noch nicht gesprochen. 
Deshalb möchte ich euch heute dieses Thema zu erläutern.
 
Diese ausgedachten Charaktere können verschiedene Emotionen auslösen, wie zum Beispiel an das Unglaubliche zu glauben, die Hoffnung nicht zu verlieren, Liebe, Aufregung usw. 
Ein Grund zur Flucht vor der Realität. Für manche ist es zum Beispiel ein Buch oder ein Film wie die Matrix, Harry Potter oder Star Wars. Für mich persönlich ist es Marvel. 
 
Ich finde es toll zu sehen, wenn Superhelden Angst haben, aber trotzdem ihr Leben für andere riskieren, ohne zu zögern. Das verleiht uns das Gefühl von Mut und Selbstlosigkeit, welches sie zu großartigen Vorbildern macht. Nicht nur in der fiktionalen Welt, sondern auch hier in der realen. 
 
Für manche ist Marvel nicht nur ein Film oder Comic. Es ist etwas ganz Besonderes. Marvel hat vielen Leuten mit deren psychischen Problemen geholfen. 
Ich will jetzt nicht damit sagen, dass nur Marvel helfen kann, sondern dass ausgedachte Figuren, Personen, Dinge etc. uns von der Realität für einen kurzen Moment herausholen und uns befreien können. 
Um auf den Punkt zu kommen: Damit meine ich Ablenkung. 
Die Realität kann manchmal furchtbar sein, aber auch schön. Dennoch gibt man meistens den schlechten Sachen in der Wirklichkeit mehr Aufmerksamkeit, als sie verdienen. Und da hilft oft Ablenkung – die Ablenkung von der Realität. Ganz weit weg vom echten, oft schwierigen Leben. 
 
 
Mich würde es interessieren, was fiktionale Charaktere in euch bewirken? Habt ihr auch eine Figur, die euch für kurze Zeit alles um euch herum vergessen lässt? 

Text: Jessabel Oun (1AK) in PBSK 

https://pixabay.com/de/vectors/superman-logo-superman-superheld-6315068/

Veröffentlichung der Bildmarke gemäß §19 E-Government-Gesetz

Informationspflicht laut
§5 E-Commerce Gesetz,
§14 Unternehmensgesetzbuch,
§63 Gewerbeordnung

Offenlegungspflicht laut
§25 Mediengesetz

Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule zwei Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 2 · 5020 Salzburg · Österreich
Telefon: +43 662 433137 · E-Mail: office@hakzwei.at
UID: ATU66062404

Schulkennzahl: 501528

Schulleitung: OStR Mag. Manfred Horvath

Hauptkoordinatoren: Oliver Andorfer, Manuel Ramsimmer

Redaktion: Team der hak:zwei

Bilder: Christoph Eder, Andrew Phelps, istockphoto, pixabay.com

Design: Florian Frandl

Programmierung: Florian Saria

© 2019