Beitrag

06.12.2021

Advent, Advent!

Das Salzburger Wetter kündigt es untrüglich an: Weihnachten steht vor der Tür. Bemerkbar macht sich das auch in der 1AK, die zusammen mit ihrem Klassenvorstand Frau Professor Konrad-Immerschitt 24 Papiersäckchen befüllt hat. 

Dass die ersten Advent-Säckchen ausgerechnet in einer Deutschstunde geöffnet wurden, ließ eine hitzige Debatte entstehen: Mit oder ohne Fugen-s? Oder anders gefragt: Heißt es richtig „Adventkalender“ oder „Adventskalender“? Tatsache ist: Aus sprachwissenschaftlicher Sicht ist sowohl das in Deutschland übliche „Adventskalender“ mit Fugen-s als auch die in Österreich gebräuchliche Variante „Adventkalender“ ohne das Fugen-s zulässig. Dass das Bundesdeutsche in unseren österreichischen Sprachgebrauch ohnehin zunehmend Einzug hält, wird wohl niemandem entgangen sein. Wenig überraschend ist daher auch das Ergebnis der nicht repräsentativen Umfrage in der 1AK: Etwa die Hälfte der Schüler*innen zieht die bundesdeutsche Version „Adventskalender“ dem österreichischen „Adventkalender“ vor. So oder so: Leuchtende Augen sind beim Öffnen der Säckchen in beiden Fällen garantiert! 

Text: STEL 

Veröffentlichung der Bildmarke gemäß §19 E-Government-Gesetz

Informationspflicht laut
§5 E-Commerce Gesetz,
§14 Unternehmensgesetzbuch,
§63 Gewerbeordnung

Offenlegungspflicht laut
§25 Mediengesetz

Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule zwei Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 2 · 5020 Salzburg · Österreich
Telefon: +43 662 433137 · E-Mail: office@hakzwei.at
UID: ATU66062404

Schulkennzahl: 501528

Schulleitung: OStR Mag. Manfred Horvath

Hauptkoordinatoren: Oliver Andorfer, Manuel Ramsimmer

Redaktion: Team der hak:zwei

Bilder: Christoph Eder, Andrew Phelps, istockphoto, pixabay.com

Design: Florian Frandl

Programmierung: Florian Saria

© 2019